Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H Test- Solider DVB-T2 Receiver

Habe das gerät seit 2 1/2 monaten und es ist an sich sehr gut, es gäbe ein paar kleine verbesserungen die man machen könnte. Das bild ist hervorragend, der empfang ist hervorragend, aufnahme klappt gut, die sendung wird in der aufnahmeliste mit namen angezeigt. Timeshift geht nur für 2std. Könnte für meinen geschmack länger sein. Die timshift-aufnahme wird leider nicht aufgezeichnet, so dass man sich das ganze später nochmal aus dem speicher ansehen kann (liegt wohl an rechlichen dingen – früher ging das). Ansonsten ein sehr übersichtliches menü und wesentlich besser als der xoro hrt 8720. Den hatte ich vorher aber zurückgeschicktbei dem gerät kann man eigentlich nix falsch machen. Hätte halt gerne ein gerät mit 2x dvb-t2 tunern aber das gibt es bisher leider nicht. Als vorübergangsgerät sehr zu empfehlenin verbindung mit folgender antenne top:1byone zimmerantenne/ außenantenne für hdtv/ dvb-t/ dvb-t2 fernsehen/ receiver, vhf / uhf / fm, anti-uv-beschichtung,wasserdichtes und bündiges design.

. Gibt hin und wieder beim anschalten keinen ton aus, da hilft nur an und wieder ausschaltengut finde ich die möglichkeit, das antennensignal durchzuschleifen, somit können die mediatheken weiterhin genutzt werden. Umschaltzeiten bei senderwechsel sind akzeptabel.

Der empfang von dvb-t2 signalen war ohne fehl und tadel, firmware-updates habe ich aber nicht online (ota) sondern nur über die webseite des herstellers gefunden. Das bild war “gut bis sehr gut” wie auch die entsprechenden tests bereits vermeldet haben. Die sendersuche hat problemlos und einwandfrei funktioniert und der tv-guide liefert ausreichend informationen. Der übliche 3-monatige gratisempfang (freeview) der privaten sender war zwar kurz, aber ok. Man muss dann selbst entscheiden, ob man sich dafür ein kostenpflichtiges abonnement zulegt. Der empfang der öffentlichen sender ist ja bekanntermaßen sowieso “kostenlos”. Als antenne hat die vorhandene dvb-t antenne herhalten müssen, die aber ohne probleme funktioniert.

Wer ein einfaches gerät für den dvb-t2 empfang sucht kann ich dieses produkt ohne schlechtes gewissen weiterempfehlen. Wir haben es selbst zweimal und sind super zufrieden. Selbst über scart ist das bild gut. Wichtig ist nicht zu vergessen den lcn-modus zu deaktivieren, wenn man selbst die senderreihenfolge bestimmen will.Auch ein firmware-update ist ne Überlegung wert, geht sehr einfach. Menüs sind schick und nicht so billig aussehend wie bei so einigen geräten die ich schon hatte. Tv-aufnahmen und zeitversetztes fernsehen nutze ich nicht, kann ich nichts zu sagen. Ich würd‘s wieder kaufen.

2017 zwei dtr5000 receiver erworben und musste feststellen, daß nach dem ausschalten, egal ob stand-by oder trennung vom netz, die gespeicherten sender (bis auf 10) alle verloren gingen und nach einschalten eine neue sendersuche notwendig war. Erst nach netzrecherche fand ich heraus, daß von skymaster datiert vom 30. Ein softwareupdate bereitgestellt wurde, um diesen fehler zu beheben. Ich habe dieses update ausgeführt und jetzt scheint der betrieb störungsfrei zu sein. Meine empfehlung an amazon und skymaster ist, daß diese information dem kunden beim erwerb mitgeteilt wird oder, alternativ, der softwareupdate schon ausgeführt ist. Für das gerät wären vier oder fünf sterne ok, für die informationspolitik aber nur einer oder zwei.

Zu allererst, das teil empfängt die sender und gibt sie am tv wieder. . ,entweder es ist zu kompliziert die sender zu sortieren oder ich bin mittlerweile zu alt dafür. Leider scheinen alle dvbt receiver nicht gerade das beste vom besten zu sein.

Alles in allem bin ich nicht wirklich zufrieden mit dem receiver. In hinblick auf den preis aber noch okay. Zumal die anderen anbieter auch nicht viel besser zu sein scheinen. Hier nur ein paar punkte:hdmi: ich habe bei dem gerät probleme mit meinem hdmi-switch. Schaltet man den receiver aus merkt der switch das leider nicht. Er ist also nicht mehr nutzbar. Das könnte zwar auch an dem switch liegen, aber bisher hatte ich nie probleme. Und auch der fernseher bemerkt offenbar komische signale, wenn man den receiver einschaltet sieht man dass sich das eingangssignal mehrfach umschaltet. Scheint mir also nicht ganz sauber umgesetzt von skymasteer. Geschwindigkeit: umschalten ist mir zu langsam.

Ohne probleme zu installieren. Nach der sendersuche zum sortieren den lcn-modus ausschalten, zu finden unter listenoptionen, damit der blaue knopf seine funktion hat (neue plazierung bestätigen, anleitung auf seite 20 rechts unten). Ist schon oft hier erwähnt worden. Findet alle hd-sender auch privatsender mit einer guten antenne mit verstärkung (bei mir 40db in berlin) sofort. Die bedienungsanleitung ist knapp gehalten, aber ausreichend; vieles ist selbsterklärend. Nochmals zur klarstellung: tv-aufnahmen sind mit usb-stick möglich, aufnahmezeiten lassen sich einfach einstellen. Das gerät ist schön klein, läßt sich gut unterbringen. Mein gerät hat keine schiefe antennenbuchse. Kein hdmi-kabel dabeiunklar ist mir noch die anmeldung bei freenet ab april. Erfahrung mit skymaster-geräten war bisher sehr gut.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Nach Firmware-Update ein exelentes Gerät
  • Gut zu bedienen
  • Gutes Gerät viel besser wie Xoro HRT 8720

Nachteile

  • Chic, einfach zu bedienen aber
  • Einige Mängel
  • Wenn er funktionieren würde ein gutes Gerät.

Ich hatte vorher schon jahrelang einen receiver von skymaster, mit dem ich sehr zufrieden war. Wegen der umstellung auf dvb-t2 wurde dann die neuanschaffung nötig. Der empfang ist 1a – wohl auch wegen der sehr guten zimmerantenne thomson ant1425die bedienung ist übersichtlich und logisch, was heutzutage nicht selbstverständlich istund für mich wichtig, und selten genug zu bekommen:dieser receiver bietet dank scart-ausgang (mit beiliegendem adapter) und eiwandfreier skalierung auch die möglichkeit einen alten pal-format fernseher weiter zu betreiben. Fazit: ganz klare kaufempfehlung .

Habe mir den receiver für die ferienwohnung an der ostsee /maasholm gekauft. Stock (endetage) mit gemeinschafts-dachantenne. Karte der grenzbereich zum empfang liegt, findet der receiver 98 kanäle. Viele kanäle doppelt und dreifach, ebenso alle ndr landesprogramme, einige dänische sender und kanäle, die über das internet zu empfangen sind. Letzteres fällt für mich flach, da dort kein internetanschluss vorhanden ist. Ich glaube der sendemast für den bereich steht in kiel, also ca. Erstinstallation und sendersuchlauf gestalten sich als sehr einfach.

Der skymaster ist klein und passt überall ohne probleme hin. Inbetriebnahme geht verhältnismäßig einfach, die menüführungist etwas umständlich, aber nach kurzere beschäftigung mit dem gerät passt das. Die fernbedienung gehört eher zu der sorte ” billig “, tut aber ihren dienst. Was bei diesem gerät auffällt ( ich hatte vorher sat receiver und dvbt1 receiver ) die bootsequenz ist sehr lang, ebenso die umschaltzeiten. Einmal gab es beim bootvorgang einen “hänger”, nach der unterbrechung der stromzufuhr funktionierte das gerät aber wieder und der fehler ist bisher noch nicht wieder aufgetreten. Der verlust der gespeicherten sender konnte ich – im gegensatz zu einigen anderen bewertern – nicht feststellen.

Ich habe den receiver zur wm gekauft, deshalb die irdeto noch nicht registriert. Ich bin sehr zufrieden, die etwas lange bootphase stört nicht weill danach sehr zügige schaltphasen und gutes bild. Wenn man das gerät am hdmi betreibt ist es einfach und unkompliziert anzuschließen. Etwas störend nur der fehlende tonausgang (z. über eine klinke) wenn man ihn benötigt (z.

Ich lese hauptsächlich die negativen kundenbewertungen, diese jedoch wirklich sehr gründlich. Der receiver ist demnach genauso, wie erwartet. Er funktioniert gut und problemlos, bild tadellos, keine macken, die fernbedienung ist ok, doch die sender lassen sich nicht sortieren; wie bei anderen käufern gelesen und also erwartet; war mir nicht wirklich wichtig. Nach den rezensionen hatten alle anderen receiver (unter 100€) schwerwiegendere macken. Lustig war, dass nach der umstellung er die dvbt2 hd sender dazugetan hatte, und ich zunächst dachte er sei defekt, da ich glaubte keinen empfang zu haben. Das alte “erstehd” war nämlich noch als station anzuklicken, das bild blieb aber schwarz, wie bei allen anderen sendern auch. Es brauchte eine weile, bis ich bemerkte, dass alle sender neu nach der alten liste zusätzlich weiter “hinten” dazugespeichert wurden und es nun drei plätze (z. (den alten ohne hd, den alten mit hd und nun den neuen platz für dvbt2hd. )wenn sich bei den sendern etwas ändert, empfiehlt es sich also, zunächst alle alten plätze zu löschen und dann erst den sendersuchlauf zu starten.

Nach der offiziellen umstellung am 29. Sind auch bei mir bei jedem neustart die sender verloren gegangen. 17 ist dieser fehler nicht mehr vorgekommen. Da dies bei einigen nicht zum erfolg geführt hat, kann es auch daran gelegen haben, dass ich das gerät vor dem update über mehrere stunden vom strom und antennenkabel getrennt hatte und beim suchlauf den usb stick abgezogen habe. Da ich ansonsten sehr zufrieden mit dem receiver bin, wollte ich diesen auf jeden fall wieder zum laufen bringen, bevor ich mich nach einer alternative umschaue.

Ärgerlich war, dass das gerät mit alter software ausgeliefert wurde. Nach umstellung auf dvb-t2 wurden die sender erst nicht gespeichertnach update der software funktioniert jetzt der receiver sehr gut. Die einstellung ist zwar etwas umständlich, aber wenn man den preis einbezieht, ist das gerät schon zu empfehlen.

Gerät angeschlossen, sendersuchlauf durchgeführt und seitdem läuft alles wie geschmiert. Ganz so einfach war die einrichtung nicht, aber das lag nicht allein am receiver. Zunächst gab es auf dem für den start voreingestellten kanal 1 kein signal. Da wurde ein sender gefunden, welcher einfach ein zu schwaches signal aufwies. Davon gab es ingesamt 4 – kann ja dem gerät nicht als schwäche angelastet werden. 42 weitere progamme mit hervorragenden pegeln, bildern und gutem ton gab es auch. Das sortieren der sender war etwas tricky. Es gibt einen einrichtungspunkt (lcn), welcher vom sender ausgestrahlte sortierparameter auswertet. Dieser war voreingstellt aktiviert. Erst nach manuellem abschalten der option kann man die sender in die gewünschte reihenfolge bringen.

Der receiver erfüllt seinen zweck. Allerdings ist der bedienung eines konkurrenzproduktes (xoro hrt 8720) komfortabler. Mir ist es bis heute nicht gelungen, nach den angaben in der bedienungsanleitung die sender zu sortieren.

Merkmal der Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H.265 HEVC mit Kartenlosen Irdeto-Zugangssystem für freenet TV (HDMI, USB 2.0) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Erfüllt schon den neuen deutschen DVB-T2 HD Standard / Beinhaltet einen HEVC (H.265) Decoder für bis zu [email protected] fps Bildauflösung
  • Unterstützt Pay-TV Angebote / HEVC und IRDETO
  • Anschlüsse: Antennemanschluss / USB 2.0 (Mediaplayerfunktion)/ HDMI / Mini RCA / Netzteilanschluss
  • Antenneneingang mit zuschaltbarer 5V Spannungsversorgung für aktive Antennen
  • Lieferumfang: Receiver DTR5000, Fernbedienung inkl. Batterien, Bedienungsanleitung, Netzteil, AV-Leitung

Von der grundfunktionalität her gibt es bislang nicht zu bemängeln. Das gerät ist klein und gut zu bedienen. Die 3-sterne-bewerung gibt es, weil freenet-tv nicht mit den beworbenen 3 monaten freinutzung funktioniert. Vermutlich hat aber der verkäufer hm-sat-shop mir frecherweise einen rückläufer verkauft.

Ich habe mich zum kauf hier auf amazon entschlossen, da ich von den vielen guten rezessionen begeistert war. Und es stimmt auch, man muss unbedingt das firmware update auf die version 1. April 2017) auf meinem gerät war noch eine sehr alte firmware version 1. Hab ich zuvor mal im menü nachgeschaut. Skymaster dtr5000 dvb-t2 receiver hdtv h. 265 hevc mit kartenlosen irdeto-zugangssystem für freenet tv (hdmi, usb 2. 0) schwarzich habe erst gar nicht weiter versucht, einen suchlauf zu starten, sondern sofort die firmware von der skymaster webseite geladen, entpackt und auf einen leeren usb stick (500 mb) gepackt. Dann das gerät komplett vom strom getrennt, dann usb stick hinten eingesteckt und wieder am strom angeschlossen und gestartet. Der updateprozess der firmware fängt dann automatisch an und es dauerte ca. 3 minuten bis alles erledigt war.

Habe dieses produkt wegen der bewertungen der niedrigen bauhöhe und des preises gekauft und muss sagen es ist durchaus brauchbar, hat die notwenigsten funktionen ohne schnickschack, passable umschaltzeiten, gerade für Ältere zu empfehlen. Einzig das display leuchtet am tage zu schwach, man kann die zahlen kaum erkennen. Ebenso die lautstärkeregelung funktiert nicht so linear wie beim tv selbst. Die negativen bewertungen und retouren anderer beziehen sich überwiegend auf die alte firmware die nicht die neuen dvb-t2 sender dauerhaft speichern konnte. So kann man durchaus zu den günstigen amazon warehouse geräten greifen und erstmal die firmware updaten und schon hat man einen preiswerten und guten dvb-t2 empfänger. Zu beachten ist, dass geräte die schonmal in betrieb waren bereits die 3 monatige kostenlose freenet hd nutzung laufen haben die dann je nach lagerdauer schon abgelaufen ist. Tipp: hier kann man aber amazon auf einen nachlass ansprechen ;-).

Nachdem der receiver zeitnah geliefert worden war und die installation ohne mühe erfolgte, kam die verwunderung, denn die dauerhafte speicherung der senderliste wurde erst gewährleistet, nachdem das aktuelle update der firmware aufgespielt war (info dazu leider erst über verschiedene rezensionen und nicht in der beiliegenden bedienungsanleitung). Gleiches ist als inakzeptabel zu beklagen bzgl. Der bearbeitbarkeit der senderliste, die erst nach deaktivierung des lcn-modus erfolgen kann (in der beigefügten anleitung dazu kein hinweis; diesen in der bedienungsanleitung im internet gefunden???). Die frage nach abspielbarkeit und bearbeitbarkeit der pvr-aufnahmen über andere mediaplayer oder am pc ist bis heute seit 4 wochen immer noch nicht beantwortet.Dies nenne ich “kundenservice”???. Ausgesprochen positiv sind die empfangsleistung und die bildqualität zu beurteilen. Gleiches gilt für die bedienbarkeit des gerätes. Daher habe ich den receiver nicht zurück gesandt.

Bin nicht wirklich zufrieden. Die bedienung, das design und das handling sind altbacken, 80’jahre flair, mit commodore grafik. Bei dem gerät scheint alles ewig zu dauern. Nun muss man sich schon notgedrungen neues equipment kaufen und altes funktionierendes entsorgen und dann solche oldies. Das einschalten dauert ewig, gefühlte minuten, die suche der sender ewig. Obwohl wir mit der besten antenne von media markt für fast 70 euro hantierten udn keine 5 km vom fernsehturm entfernt sind gelang es uns nicht alle programme zu empfangen, geschweige den radiosender. Dennoch brauch man so ein teil wenn die telekom es für 5 tage nicht schafft ein dsl zu reparieren, steht man ohne tv, ohne musik, ohne internet da.

Besten Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H.265 HEVC mit Kartenlosen Irdeto-Zugangssystem für freenet TV (HDMI, USB 2.0) schwarz Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H.265 HEVC mit Kartenlosen Irdeto-Zugangssystem für freenet TV (HDMI, USB 2.0) schwarz
Rating
4.5 of 5 stars, based on 139 reviews

27 Kommentare

  1. Rezension bezieht sich auf : Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H.265 HEVC mit Kartenlosen Irdeto-Zugangssystem für freenet TV (HDMI, USB 2.0) schwarz

    Wir haben den receiver schon seit langer zeit in benutzung und er funktioniert super. Bis dato hatten wir noch nie ein problem mit dem gerät, so dass ich ihn nur wärmstens empfehlen kann.
    • Wir haben den receiver schon seit langer zeit in benutzung und er funktioniert super. Bis dato hatten wir noch nie ein problem mit dem gerät, so dass ich ihn nur wärmstens empfehlen kann.
      • Einziger kleiner manel; wenn der resaiver aus ist;; nicht stromlos ;; ist die antenenspannung weg;immer wieder bei neuen gebrauch neu einstellen ;sonst alles ok danke ihr hjp.
  2. Rezension bezieht sich auf : Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H.265 HEVC mit Kartenlosen Irdeto-Zugangssystem für freenet TV (HDMI, USB 2.0) schwarz

    Einziger kleiner manel; wenn der resaiver aus ist;; nicht stromlos ;; ist die antenenspannung weg;immer wieder bei neuen gebrauch neu einstellen ;sonst alles ok danke ihr hjp.
  3. Rezension bezieht sich auf : Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H.265 HEVC mit Kartenlosen Irdeto-Zugangssystem für freenet TV (HDMI, USB 2.0) schwarz

    Da das gerät nicht funktioniert,kann keine kundenrezension abgegeben werden.
      • Bin sehr zufrieden mit diesem dvbt 2 receiver. Sehr einfache erste einstellungen durch gute menüführung. Alles andere einfach selbsterklärend.
  4. Bin sehr zufrieden mit diesem dvbt 2 receiver. Sehr einfache erste einstellungen durch gute menüführung. Alles andere einfach selbsterklärend.
  5. Rezension bezieht sich auf : Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H.265 HEVC mit Kartenlosen Irdeto-Zugangssystem für freenet TV (HDMI, USB 2.0) schwarz

    Klein gebaut, riesig im inhalt. Aufgebaut, sendersuchlauf ist gestartet und danach echte brilliant.
  6. Rezension bezieht sich auf : Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H.265 HEVC mit Kartenlosen Irdeto-Zugangssystem für freenet TV (HDMI, USB 2.0) schwarz

    Klein gebaut, riesig im inhalt. Aufgebaut, sendersuchlauf ist gestartet und danach echte brilliant.
    • Warum auch immer, aber leider hat der receiver regelmäßig keine sender empfangen. Ein vergleichbarer receiver mit gleichen kabeln und antenne funktionierte gut, aber bei diesem verschwanden die sender plötzlich und tauchten auch nicht mehr auf.
  7. Rezension bezieht sich auf : Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H.265 HEVC mit Kartenlosen Irdeto-Zugangssystem für freenet TV (HDMI, USB 2.0) schwarz

    Warum auch immer, aber leider hat der receiver regelmäßig keine sender empfangen. Ein vergleichbarer receiver mit gleichen kabeln und antenne funktionierte gut, aber bei diesem verschwanden die sender plötzlich und tauchten auch nicht mehr auf.
  8. Rezension bezieht sich auf : Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H.265 HEVC mit Kartenlosen Irdeto-Zugangssystem für freenet TV (HDMI, USB 2.0) schwarz

    Ich habe mir das gerät aufgrund der positiven bewertungen gekauft; leider eine enttäuschung auf ganzer linie. Der freenet frei-code fehlte, die schutzfolie war entfernt worden und zerknittert wieder angebracht. Die erste senderinstallation verlief reibungslos, mit gutem senderangebot, alle sender wurden gefunden 57/57. Danach wurde das tv gerät ausgeschaltet. Stunden später bei erneuter benutzung waren keine sender mehr vorhanden; 1. Suchlauf, keine sender gefunden, zurück auf werkseinstellung und mit aktiver antenneneinspeisung neu gesucht,sender wieder da. Nach pausierter wieder inbetriebnahme das gleiche spiel, usw. Ich kann für diese gerät leider keine kaufempfehlung abgeben.
    • Ich habe mir das gerät aufgrund der positiven bewertungen gekauft; leider eine enttäuschung auf ganzer linie. Der freenet frei-code fehlte, die schutzfolie war entfernt worden und zerknittert wieder angebracht. Die erste senderinstallation verlief reibungslos, mit gutem senderangebot, alle sender wurden gefunden 57/57. Danach wurde das tv gerät ausgeschaltet. Stunden später bei erneuter benutzung waren keine sender mehr vorhanden; 1. Suchlauf, keine sender gefunden, zurück auf werkseinstellung und mit aktiver antenneneinspeisung neu gesucht,sender wieder da. Nach pausierter wieder inbetriebnahme das gleiche spiel, usw. Ich kann für diese gerät leider keine kaufempfehlung abgeben.
  9. Rezension bezieht sich auf : Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H.265 HEVC mit Kartenlosen Irdeto-Zugangssystem für freenet TV (HDMI, USB 2.0) schwarz

    Habe insgesamt 3 stück gekauft – nur einer funktioniert nachhaltig stabil und zufriedenstellend. Zunächst 2 stück gekauft, davon einer zurück und einen 3. Fehler: setup/senderliste verschwindet zum teil und im neuen kommenden rücksendefall ist nur die hälfte der programme empfangbar (dazu habe ich einen sehr guten vergleich, denn an gleicher stelle und gleicher antenne der funktionierende receiver gut läuft. Design, installation und bedienung gut/einfach, reciever kann noch als schnell eingestuft werden – andere, mir bekannte und vergleichbare receiver sind deutlich langsamer.
  10. Rezension bezieht sich auf : Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H.265 HEVC mit Kartenlosen Irdeto-Zugangssystem für freenet TV (HDMI, USB 2.0) schwarz

    Habe insgesamt 3 stück gekauft – nur einer funktioniert nachhaltig stabil und zufriedenstellend. Zunächst 2 stück gekauft, davon einer zurück und einen 3. Fehler: setup/senderliste verschwindet zum teil und im neuen kommenden rücksendefall ist nur die hälfte der programme empfangbar (dazu habe ich einen sehr guten vergleich, denn an gleicher stelle und gleicher antenne der funktionierende receiver gut läuft. Design, installation und bedienung gut/einfach, reciever kann noch als schnell eingestuft werden – andere, mir bekannte und vergleichbare receiver sind deutlich langsamer.
  11. Rezension bezieht sich auf : Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H.265 HEVC mit Kartenlosen Irdeto-Zugangssystem für freenet TV (HDMI, USB 2.0) schwarz

    Den skymaster dtr5000 hatte ich mir nach eingehender recherche und vor allem laut qualitätsurteil von stiftung warentest zugelegt, bei denen das gerät recht gut abgeschnitten hatte. Keine ahnung was die stiftung dort für ein gerät zum test hatte, aber mein exemplar hat sich gleich in mehreren disziplinen nachhaltig disqualifiziert, was nicht nur auf eine mögliche montagsproduktion zurückzuführen wäre. -installation, einrichtung: katastrophal. Das sortieren und löschen bzw. Erstellen von favoritenlisten gestaltete sich mehr als kompliziert und konnte erst durch ein firmware-update halbwegs realisiert werden. – usb-aufnahmefunktion: völliger schrott; nicht nutzbar (zur ehrenrettung: gleiches habe ich auch schon bei dvb-t-receivern im alten standard erlebt und ist von daher nicht überraschend); den vogel hat dabei die timer-funktion abgeschossen, die in sachen bedienung mehr als kryptisch ist. – verarbeitung: ein leichtes kästchen bei dem die anschlüsse – hier vor allem die hdmi-buchse – äußerst locker sitzen und mehr durch aussetzer/drop-outs, als durch einen stabilen betrieb glänzen-bildempfang/qualität: ausreichend – mangelhaft; ich habe den skymaster via zimmerantenne betrieben und das ende vom lied war, dass ich einen teil der sender nur bei positionierung der zimmerantenne an einer stelle, den anderen teil der sender durch umpositionieren der zimmerantenne an eine andere stelle empfangen konnte. Das ist nicht nur lästig, sondern schlichtweg mangelhaft. Fazit: ein völlig unausgereiftes gerät, bei dem sich mir der eindruck aufdrängt, dass hier ein schnellschuss vor einführung des dvb-t2-standards gemacht wurde. Zwischenzeitlich habe ich mir einen ersatz (skyworth) für rund die hälfte des verkaufspreises des skymaster dtr5000 zugelegt und siehe da: bildempfang top, verabeitung top, bedienung top.
  12. Rezension bezieht sich auf : Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H.265 HEVC mit Kartenlosen Irdeto-Zugangssystem für freenet TV (HDMI, USB 2.0) schwarz

    Den skymaster dtr5000 hatte ich mir nach eingehender recherche und vor allem laut qualitätsurteil von stiftung warentest zugelegt, bei denen das gerät recht gut abgeschnitten hatte. Keine ahnung was die stiftung dort für ein gerät zum test hatte, aber mein exemplar hat sich gleich in mehreren disziplinen nachhaltig disqualifiziert, was nicht nur auf eine mögliche montagsproduktion zurückzuführen wäre. -installation, einrichtung: katastrophal. Das sortieren und löschen bzw. Erstellen von favoritenlisten gestaltete sich mehr als kompliziert und konnte erst durch ein firmware-update halbwegs realisiert werden. – usb-aufnahmefunktion: völliger schrott; nicht nutzbar (zur ehrenrettung: gleiches habe ich auch schon bei dvb-t-receivern im alten standard erlebt und ist von daher nicht überraschend); den vogel hat dabei die timer-funktion abgeschossen, die in sachen bedienung mehr als kryptisch ist. – verarbeitung: ein leichtes kästchen bei dem die anschlüsse – hier vor allem die hdmi-buchse – äußerst locker sitzen und mehr durch aussetzer/drop-outs, als durch einen stabilen betrieb glänzen-bildempfang/qualität: ausreichend – mangelhaft; ich habe den skymaster via zimmerantenne betrieben und das ende vom lied war, dass ich einen teil der sender nur bei positionierung der zimmerantenne an einer stelle, den anderen teil der sender durch umpositionieren der zimmerantenne an eine andere stelle empfangen konnte. Das ist nicht nur lästig, sondern schlichtweg mangelhaft. Fazit: ein völlig unausgereiftes gerät, bei dem sich mir der eindruck aufdrängt, dass hier ein schnellschuss vor einführung des dvb-t2-standards gemacht wurde. Zwischenzeitlich habe ich mir einen ersatz (skyworth) für rund die hälfte des verkaufspreises des skymaster dtr5000 zugelegt und siehe da: bildempfang top, verabeitung top, bedienung top.
  13. Sehr anfällig für bildartefakte. Aufnahmen klappen so gut wie nie. Die fernbedienung ist ziemlich laut bei tastendruck.
    • Sehr anfällig für bildartefakte. Aufnahmen klappen so gut wie nie. Die fernbedienung ist ziemlich laut bei tastendruck.
      • Die nachteile dieses gerätes sind folgende:- der teletext lässt sich nicht in das fernsehbild einblenden- der epg funktioniert oft nicht.
  14. Rezension bezieht sich auf : Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H.265 HEVC mit Kartenlosen Irdeto-Zugangssystem für freenet TV (HDMI, USB 2.0) schwarz

    Die nachteile dieses gerätes sind folgende:- der teletext lässt sich nicht in das fernsehbild einblenden- der epg funktioniert oft nicht.
  15. Rezension bezieht sich auf : Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H.265 HEVC mit Kartenlosen Irdeto-Zugangssystem für freenet TV (HDMI, USB 2.0) schwarz

    Das gerät ist eigentlich gut, mit einer aktiven antenne (achtung, im menu die stromversorgung einschalten falls die antenne kein eigenes steckernetzteil besitzt) bekommt man alle sender. Aber die aufnahmefunktion ist sehr unstabil. Bis zum letzten update hat er zwar immer aufgenommen, aber beim abspielen wurde die aufnahme nach einigen minuten abgebrochen. Nun nach dem letzten update spielt er die aufnahmen ohne unterbrechung, aber nur wenn er überhaupt aufgenommen hat. 1:2 dagegen, also meißt nimmt er nicht auf. Unabhängig davon ob ich das gerät eingeschaltet lasse oder nicht. Habe bereits zwei unterschiedliche usb-sticks probiert, kein unterschied. Also warte ich jetzt auf das nächste update, vielleicht klappt es dann ja.
    • Das gerät ist eigentlich gut, mit einer aktiven antenne (achtung, im menu die stromversorgung einschalten falls die antenne kein eigenes steckernetzteil besitzt) bekommt man alle sender. Aber die aufnahmefunktion ist sehr unstabil. Bis zum letzten update hat er zwar immer aufgenommen, aber beim abspielen wurde die aufnahme nach einigen minuten abgebrochen. Nun nach dem letzten update spielt er die aufnahmen ohne unterbrechung, aber nur wenn er überhaupt aufgenommen hat. 1:2 dagegen, also meißt nimmt er nicht auf. Unabhängig davon ob ich das gerät eingeschaltet lasse oder nicht. Habe bereits zwei unterschiedliche usb-sticks probiert, kein unterschied. Also warte ich jetzt auf das nächste update, vielleicht klappt es dann ja.
  16. Rezension bezieht sich auf : Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver HDTV H.265 HEVC mit Kartenlosen Irdeto-Zugangssystem für freenet TV (HDMI, USB 2.0) schwarz

    Usb-buchse: die befindet sich hinten und es ist umständlich, wenn man mehrere usb-sticks verwendet und umsteckt. Einstellungen: das übliche motto “was interessiert mich kundenfreundlichkeit, ich programmier-nerd suche immer die dümmste variante aus und programmiere sie. “automatische aufnahme auf usb-stick oder usb-festplatte: völlig indiskutabel, denn das medium funktioniert nicht mit dem ntfs-format. Format fat und fat32 begrenzen aber die datei-größe. Folge: was länger als etwa 1 stunde geht, kann nicht aufgezeichnet werden. Wegen Überschreiten der maximalen datei-größe endet die aufzeichnung abrupt. Es wird auch keine zweite aufnahme angelegt. Wer etwas aufzeichnen will, was länger als etwa 1 stunde geht, muß manuell zwei oder drei einzelne “stunden-aufzeicnungen” anlegen. Blöder geht nicht, oder?Übrigens: videos von ntfs-formatierten sticks (zum beispiel vom pc) spielt er ab, wenn man das video nicht mit diesem receiver aufgenommen hat.

Kommentare sind geschlossen.