EDISION OS mini Full HD Satelliten-Receiver : Klasse Gerät, aber nur was für Profis da es recht umfangreich ist

Ein wirklich sehr guter sat receiver zu einem wirklich guten preis. Die umschaltzeiten und die auflösung des bildes sind gut. Einziger kritikpunkt ist die fernbedienung, welche ein genaues zielen auf den receiver erfordert. Dies stört mich jedoch nicht, da ich eine universalfernbedienung nutze und dabei keine einschränkungen vorhanden sind. Insbesondere aufgrund des günstigen preises eine klare kaufempfehlung.

Aber jetzt, nach etwa einer woche, muss ich sagen: ein super gerät, wenn man bereit ist, einige zeit in die einrichtung und in die suche im internet zu investieren. Auch linux-laien kommen damit zurecht. Allerdings ist es kein spaß für jemanden, dem z. Das einrichten eines pcs ein graus oder ein buch mit sieben siegeln ist. Leider ist das bei edision downloadbare, ausführlichere handbuch, wenn es ans eingemachte geht, nicht besonders hilfreich. Man muss eben einiges durch ausprobieren selbst herausfinden oder die internetsuche bemühen. :- sehr empfindlicher kabeltuner. Den dvb-t-empfang habe ich nicht getestet. – sehr gutes bild,- sehr guter program guide,- sehr gut arbeitende fernbedienung, mit der man nicht genau zielen muss,- einwandfreier wlan-empfang. Funktioniert bei mir das abspielen von filmen vom pc ohne zusätzliche wlan-antenne über eine entfernung von knapp 10 metern durch 2 massive wände. – meine verschiedenen usb-speichersticks wurden alle am vorderen und hinteren usb-port erkannt. – festplatte braucht nicht besonders formatiert oder initialisiert zu werden. Fat32 ist ok, ntfs auch, wenn man zusätzlich den ntfs-treiber über den eingebauten plugin-manager sucht und installiert. – problemlose aufnahmefunktion (format: ts)- aufnahmen vom tv, bilder und filme in verschiedenen formaten können mit dem enhanced media center oder dem media player abgespielt werden, z. Ts, xvid, divx, mp4, mkv, wmv, mp3, jpg. Ich habe noch nicht alle ausprobiert. Rudimentäres schneiden, um aufnahmen zu kürzen, geht auch, ist aber auf dem pc wesentlich komfortabler möglich. – die open atv-software, mit der das gerät läuft, wird laufend verbessert.

Ich habe mir diesen receiver zugelegt nachdem meine alte dreambox leider das zeitliche gesegnet hat. Die linuxsoftware bietet sehr viele möglichkeiten und ist hervorragend erweiterbar jedoch sollte man schon bereit sein sich damit auseinanderzusetzen da nicht unbedingt alles einfach umzusetzen und einzustellen ist. Ein aktualisieren der software über usb oder über die software selbst sollte auf für einsteiger leicht möglich sein. Ansonsten kann ich nur das openatv forum empfehlen hier wird sehr gut hilfestellung bei problemen gegeben und auch anleitungen um zum beispiel eine netzwerkfestplatte einzubinden sind hier zu finden. Wer solche features nicht benötigt und sich mit linux bisher nicht befasst hat und nur einen funktionierenden empfänger benötigt der ist mit einem “normalen” receiver sicherlich besser beraten. Zusammenfassend kann ich nur sagen ich bin bisher sehr zufrieden mit meinem kauf. Die software ist sehr ausgereift und läuft absolut stabil. Ich konnte keine abstürze etc. Toll ist auch der eingebaute wlan empfänger das kabel was ich bei meiner dreambox noch zum zugriff über den pc genutzt habe kann nun verschwinden.

Gerät ist sehr zu empfehlenwar mein erster versuch mit einem linux-gerät. Nach etwas einlesen und probieren läuft alles wie es soll. Mit ein paar plugins erweitert, wird die box zum richtigen mediacenter – youtube und andere mediatheken – anschauliches epg – timeshift – filmplugin zur darstellung der film- und seriensammlung mit toller coverdarstellung – smartcard vom kabelanbieter lässt sich betreiben (achtung grauzone)mein vater, für den die box geordert wurde, wird seine freude haben. Für ~100€ eine klare kaufempfehlung. Die vollen 5 sterne würde es bei vorhandensein eines dualtuner (echter dvb-c dualtuner) geben.

  • klein, fein, aber FErtigungsprobleme
  • Klasse Gerät, aber nur was für Profis da es recht umfangreich ist
  • Tolles Bild, viele Funktionen, aber die Konfiguration braucht eine Doktorarbeit

Edision OS mini Full HD Satelliten-Receiver (1x DVB-S2 + DVB-T2/C, WLAN onboard, 2x USB, HDMI, LAN, Linux, Kartenleser) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Edision OS mini Full HD Satelliten-Receiver 1x DVB-S2 Tuner + Hybrid Tuner DVB-T2/C | openATV Linux E2 Betriebssystem vorinstalliert
  • Geeignet für alle frei empfangbaren TV- und Radiosender über Satellit, Kabel oder Terrestrisch
  • Der wohl schnellste Linux E2 Receiver mit Braodcom BCM7362 Dual Core Prozessor der Welt
  • WLAN onboard für Internetfunktionen wie YouTube, Web TV, u.v.m. | Bluetooth onboard | Unicable, Unicable 2 und JESS kompatibel | SAT>IP Client Funktion
  • Lieferumfang: Edision OS mini 1x DVB-S2 + DVB-T2/C, programmierbare 4in1 Fernbedienung, 2x AAA Batterien, externes Netzteil (12V/2A), Klinke zu RS232 Kabel, Klinke zu RCA Kabel, Kurzanleitung

Den receiver habe ich für meinen bruder gakauft. Da er nicht so fit ist habe ich ihn auch angeschlossen und eingerichtet. Das ging relativ gut und in 20 min war alles fertig. Die senderliste war standart schon vorinstalliert. Das gerät ist klein, optisch nicht so der hit, aber es tut seinen dienst und für den preis absolut ok. Zappen ist relativ langsam und die fernbedienung muss schon in richtung gerät gehalten werden.

Dieser recviever (dvb-s / t / c) wurde als ersatz für ein billigmodel mit miserablen tuner gekauft. Bild ist nun fast störungsfrei (ca. 1x pro stunde kleine bildfehler, weil das signal hier sehr schwach ist). Die einrichtung war tatsächlich etwas knifflig. Um alle kabel-sender zu finden muss der suchlauf 2x durchlaufen, weil sonst die sender im 100 mhz bereich fehlten (kabel deutschland berlin/vodafon). Das sortieren der sender geht am einfachsten, wenn man das gerät ins lan/wlan aufnimmt und mittels pc die kanäle umsortiert. Das geht über das web-interface, indem man die ip des receivers im browser eingibt. Ist das geschafft, wird die arbeit definitiv belohnt. Die aufnahmefunktionen sind unglaublich. Zu dem üblichen umfang von fixen und sich wiederholenden timern, kommen noch inteligente timer hinzu, die sendungen nach namen oder beschreibung aufnehmen.

Ich bin sehr zufrieden mit diesem gerät. Die einstellmöglichkeiten sind sehr sehr groß. Einfach überwältigendmanche einstellungen sind jedoch im dickicht der einstellungen nur schwer zu finden. Alles in allem würde ich es jederzeit wieder kaufen. Edit:ich hatte openatv version 5 installiert und ich muss sagen es hat mir sehr gut gefallen allerdings gab es probleme mit der lautstärke was allerdings auf die software zurückzuführen sein dürfte. Das mediaportal installiert und konnte jede menge kinofilme serien erotik et cetera anschauen man kann gleichzeitig zwei satelliten kanäle aufnehmen und währenddessen ein aufgenommenen film anschauen.

Habe bisher immer nur twin sat receiver gehabt mit den man nur programme bzw. Die aufnehmen anschauen konte mehr nicht. Bis ich hier zu diesem produkt eine empfehlung bekommen hatte. . Man kann nicht nur programm sehen aufnehmen sondern auch mit dem hauseigenen pc die aufnahmen kopieren bzw. Auch anschauen kanndas ist absolut der hammerdas betriebsystem ist linux und die gui ist open atv und die hat irre viele einstell möglichkeiten. . Da bleibt eingendlich keine wunsch mehr offen. Also hier eine klare kaufempfehlung. . Achso, es gibt viiiiiele einstell hilefen über youtube zu sehen. Man ist also nicht allein wenn man mal hier und da fragen hat und hilfe sucht.

Moin moin,dieser receiver ist der hammer, optisch finde ich den receiver nicht so schön aber auf die inneren werte kommt es an. Das ist der schnellste enigma2 receiver welchen ich testen durfte. Allerdings sollte gesagt werden, wenn einer sich nicht nicht mit enigma2 receivern auseinander gesetzt hat sollte dies vor dem kauf tun. Ansonsten kann man viele plugin installieren über die vorinstallierte openatv “software / firmware”. Preis leistung würde ich behaupten der beste receiver den man für das geld bekommen kann.

Ich habe 2 dieser geräte gekauft und beide zurück geschickt, wegen technischer problemeerstes gerät:positiv: schnelle, einfache einrichtung, guter empfang, netzwerkverbindung einrichten ohne problem. Eben ein linux-receivernegativ: nach zirka 20 minuten ein leichter knall und gerät tot (netzteil oder platine defekt (kann ja mal passieren) da die sicherung nicht rausgeflogen war, kam Überspannung nicht in fragezweites gerät:einrichtung versucht, aber lan wurde nicht gefunden?. Weder unter dhcp noch unter statischer ip-adresse, netzwerkkabel getauscht, selbes problem, netzwerkkabel an fernseher, sofortiger zugriff auf internet. Also netzwerkbuchse des edision defekt. 2 geräte der selben produktlinie, beide defekt?. Scheint wohl eine montagsserie zu sein.

Ich war auf der suche nach einem güntsigen receiver für’s schalfzimmer. Im wohnzimmer nutze ich den edision os2 plus und bin super damit zufrieden. Daher habe ich mich für den mini entschieden. Ich nutze den receiver mit openatv. Das wlan funktioniert bei mir besser als erwartet. In anderen bewertungen hat das wlan ja nicht so gut abgeschnitten. Hatte erst bedenken, da in meinem wohnzimmer der os 2 plus den schnelleren prozessor hat und der os mini ja den langsameren. Konnte aber keinen grossen unterschied feststellen. Vielleicht beim hochfahren etwas länger. Das einzige, was mich stört, ist die fernbedienung. Da gefällt mir die alte fernbedienung westentlich besser. Für den preis bekommt man meiner meinung nach keinen besseren e2 receiver.

Nachdem unser älterer receiver, den wir auf einer kleinanzeigen-plattform erworben haben langsam den geist aufgegeben hat und immer mal wieder ein paar aussetzer hatte waren wir oder besser gesagt ich auf der suche nach einem neuen receiver. Voraussetzung war: twin-fähig, da die frau sendungen aufnehmen wollte und gleichzeitig eine andere sendung schauen wollte und einen ci-schacht für unsere hd+-karte musste vorhanden sein. Nach sehr langer suche und das lesen zahlreicher testberichte von diversen receiver habe ich mich für diesen receiver entschieden. Ein grund (und eigentlich der einzige) war dass dieser receiver mit open-atv, einem linux läuft und ich mir ein paar einstellungen mehr erhoffte. Der versand war, wie von amazon gewohnt schnell und am nächsten werktag bei uns zu hause. Neugierig wie ich war habe ich das gerät gleich ausgepackt und mich an das anschließen gemacht. Der erste eindruck war “wow”. Mit einer zusatzsoftware (plugin) bekommt man auch eine hd+-karte zum laufen und kann die ganzen sender in der gewohnten hd-qualität genießen. Dazu muss man aber ein paar foren und einer suchmaschine durchsuchen um sich da einzulesen, was auch nicht ganz so einfach ist. Selbst ich, als kleiner technik-freak hatte da meine anfangsschwierigkeiten und musste das plugin mehrmals installieren bis es endlich funktioniert hat.

Top linux receiver habe den edison mini osvor circa 2 monaten gekauft. Super preis leistung verhaeltnis vor allem das intriegierter wlan ist super hat sofort mit meinem router funkioniert. Kurzer fazit fuer circa 95 eurotoller receiver der meine erfahrungen uebertroffen hat. Ich kann den receiver jeden empfhlen.

Ein wirklich glücklicher zufall diesen receiver gewählt zu habennachdem ich eigentlich schon einen golden interstar xpeed lx2 bestellt hatte, las ich mich in einigen forenüber linux receiver ein. Dort wurde mir der edision ans herz gelegt. Oftmals ist nicht allein die hardware ausschlaggebend, sondern auch das betriebssystem des receivers, das sogenannte image. Wenn man sich gut mit der materie auskennt kann man auch aus anderen receivern durch das aktualisieren oder Ändern des betriebssystems viel rausholen. Mein edision os mini wurde mit openatv 4. Zugegeben nicht das neueste betriebssystem, doch für leute die ohne viel arbeit und einarbeiten in die materie fernsehen wollen absolut ausreichend. Mit timeshift, twin receiver und aufnehmen auf externe festplatte über pvr wurde mir für den preis alles geboten, dass ich brauchte. Einzig das anschliessen der externen festplatte gestaltete sich etwas schwierig, da man im ersten moment von den einstellungsmöglichkeiten des receivers erschlagen wird. Mit ein bisschen rumprobieren aber machbar.

Durch die umstellung auf dvbt-2 musste ein neuer receiver her. Nur zahlen für die privaten um gelegentlich mal einen film aufzunehmen wollte ich nicht. Der anschluss ist eh ein zweitgerät womit ich meine private filmbibliothek füttere. Also war für mich die entscheidung klar: weg von dvbt und zurück zum satellit. Gute bildqualität und ein zuverlässiger pvr-betrieb auf einer externen festplatte waren für mich ausschlaggebend. Programmierung der aufnahmen über epg war der nächste kaufgrund. Mittlerweile läuft der receiver über ein jahr und tut zuverlässig genau das was er soll. Einziger schwachpunkt sind die etwas langen umschaltzeiten – das kann mein technisat besser. Aber in dem fall stört mich das nicht, und deshalb vergebe ich 5 sterne.

Ich habe schon mehrere linux-receiver gekauft. Ich habe daher gezielt gesucht. Preis/leistungsmäßig gesehen ist dieser receiver momentan der beste den ich gefunden habe. Daher kann ich diesen wirklich jeden empfehlen, der einen günstigen linux-receiver benötigt. Nur wenn jemand filme aufnehmen, aber zur gleichen zeit einen völlig anderen sender gucken möchte, muss ein receiver mit 2 dvb-s2 tunern genommen werden. (es gibt ausnahmen, sender mit gleicher frequenz können auch bei diesem getrennt aufgenommen+angeschaut werden)dieser receiver erfüllte alle meine ansprüche:(1) linux betriebssystem(2) maximal 100€(3) wlan onboardzu (1)mein receiver sollte auf jeden fall mit openatv laufen. Dieser receiver wurde sogar mit dem neusten openatv ausgeliefert. Zu (2)da dieser nur 99€ gekostet hat, habe ich sogar noch 1€ gespart. Zu (3)dieser receiver hat bereits wlan onboard. Es muss also kein () separater stick dafür gekauft werden.

Ich habe mich für diesen receiver entschieden, weil ich bisher mit den produkten der fa. Edision gute erfahrungen gemacht habe. Diesmal wurde ich auch nicht enttäuscht. Der receiver läuft mit openatv 5. Schließlich möchte ich noch den verkäufer abel tv hervorheben. Die lieferung erfolgte sehr schnell und der service dieser firma ist hervorragend, vielen dank.

Nach nun einigen monaten in betrieb und dem gelungenem update* auf opena. 3, verrichtet die box weiterhin mit hoher zuverlässigkeit ihre dienste. Hohe zuverlässigkeit, allerdings keine absolute. Abstürze, freeze (vor/nach*) kommen doch häufiger vor, als dass man sie völlig ignorieren könnte. Ein vergleich fehlt, allerdings gibt der preis für das neugerät (100€) keinen grund zur großen kritik. . Kaufempfehlung für low budget customers :d.

Ich habe mir diesen satreceiver als twin-receiver zugelegt. Ein toller satreceiver, wenn man sich erst einmal in die materie eingearbeitet hat. Dieses gerät ist absolut nichts für laien, die mal eben das teil anschliessen und dann mit fernsehgucken loslegen wollen. Also nichts mit”plug & play”. Die bedienungsanleitung ist für den anfang ausreichend, später kommt man ohne entsprechende hilfe von freaks oder hilfe aus internetforen nicht weiter. Man kann die vielfältigen einstellmöglichkeiten und schon gar nicht die unzähligen erweiterungen, welche im internet kursieren ohne fremde hilfe nicht ausnutzen. Die bedienbarkeit mit der infrarotfernbedienung ist mein einziger kritikpunkt. Die reichweite der ferbedienung lässt zu wünschen übrig. 6 metern muss man die fernbedienung schon sehr genau auf den receiver ausrichten.

Diese e2 box ist ausreichend schnell und sehr gut ausgestattet für den preis. Es sind viele gute images verfügbar und das bild ist auch top. Die box hat zwar zwei sat hd tuner, aber leider nur einen videodecoder verbaut. Dadurch ist “bild in bild” nicht möglich. Aber auch das eigentlich wichtige plugin “epgrefresh” funktioniert dadurch nicht richtig. Epgrefresh ist dadurch nur nutzbar wenn die box angeschaltet ist und kein tv geschaut wird, da während einer epg-aktualisierung das hauptbild am tv automatisch durchgezappt wird. Somit ist es nur nutzbar wenn man nicht vorm tv sitzt und somit darf man die box bei abwesenheit nie ganz ausschalten.

Das gerät selber liefert für den preis eine unschlagbare funktionsvielfalt, ein sehr sehr sauberes bild und funktioniert tadellos. Die verarbeitung des gerätes selbst ist tadellos. Im prinzip kann man nix mit falsch machen. Meine weiteren kritikpunkte sind jammern auf hohem niveau. Ein kritikpunkt ergibt sich beim netzteil. Der anschluss für die schukodose ist nur eingeklebt. Das muss früher oder später kaputt gehen. Meines war bereits beim eintreffen kaputt, wurde aber durch amazona kulant geklärt. Die bedienung im normalen betrieb ist easy und bedarf keiner erklärung. Das einstellen von senderlisten, textgröße etc ist jedoch, aufgrund der überwältigenden möglichkeiten, schon kompliziert.

Ich bin von dem teil begeistert. Ein kabelreceiver mit sehr vielen möglichkeiten. Ich hab 2 stück von diesen receivern und auf beiden openatv drauf. Ob videos streamen, hbbtv, auf einer externen festplatte sendungen aufnehmen uvm. Es wäre, glaube ich zumindest, trotzdem von vorteil, wenn man ein bisschen technisch versiert ist, oder zumindest jemanden kennt, der einem unter die arme greift beim einrichten des receivers. Trotzdem von mir eine klare kaufempfehlung für alle jene, die aus ihrem kabelanschluss und internet mehr herausholen wollen als nur tv zu schauen.

Wir sind sehr mit diesem receiver zufrieden, die einstellmöglichkeiten sind zwar enorm. . Wenn man etwas zeit mit diesem gerät verbringt kommt aber zurecht. Die plugins gerade die picons sind ein knaller. Das sind seder logos die beim umschalten angezeigt werden. . Wenn man die richtigen in hoher qualität installiert. Man sollte auch über einstellungen (mymetrix) noch die schriftauflösung auf full-hd umstellen dadurch werden die schrift und die menüs schärfer.

Vorweg, man muss sich ein wenig mit der software des gerätes beschäftigen. Linux receiver sind in der bedienung und den einstellungen etwas unkonventionell, weil der benutzer da wirklich alles einstellen kann. Das verwirrt am anfang etwas. Wenn man da mal durch ist, will man keinen anderen sat receiver mehr nutzen. Der edision ist ein sehr guter preiswerter receiver der problemlos gleichzeitiges fernsehen und aufnehmen auf ein externes usb speichermedium ermöglicht.

Der edision os mini full hd twin receiver ist, so wie er kommt, gut benutzbar. Eine große konfiguration ist nicht nötig. Er bietet aber viel mehr möglichkeiten als tv ansehen, aufzeichnen und timeshift. Aufzeichnungen im heimischen netz (lan) oder über das internet programmieren oder sendungen/aufzeichnungen im lan ansehen, dann braucht es etwas it kenntnisse und auch probieren. Tv forum war mir dabei eine große hilfe. Ich bin vom gerät und seinen möglichkeiten sehr begeistert und kann es nur empfehlen (mit obigen anmerkungen).

Ich musste eigentlich alle sterne abziehen, weil:1. Die box nicht mal verpackt war und man könnte ruhig öffnen und teile rausholen. Die box startete bis 29 und ist stecken geblieben. (muss bis 100 hochzählen und starten). Nicht für laienman muss wissen, was und wie man macht. Besitze zur zeit 2 x vu+solo2, die oben genannte box habe ich für bekannten gekauft. Dann habe das aktuelle image openatv5. 3 installiert und alle einstellungen vorgenommen. Senderliste mit favoriten eingespielt (mit dreamboxedit)die box ist sehr schnell, umschaltzeiten sehr gut, spielt alle formate ab. Alle tasten auf der fernbedienung sind richtig belegt. Ich merke kaum unterschied zu meinem vu+ solo2.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Edision OS mini Full HD Satelliten-Receiver (1x DVB-S2 + DVB-T2/C, WLAN onboard, 2x USB, HDMI, LAN, Linux, Kartenleser) schwarz
Rating
4.8 of 5 stars, based on 124 reviews